Sicherheitsfachmann/-Frau (mit Diplomabschluss)

Sicherheitsfachkraft


Beschrieb
Die Absolventinnen und Absolventen werden in allen relevanten Themen des Sicherheitsdienstes unterrichtet. Sie sind nach der Ausbildung in der Lage, komplexe Sicherheitsaufgaben selbständig zu übernehmen und kompetent auszuführen. Im Mittelpunkt der Schulung steht die praktische Ausführung von Sicherheits- und Schutztätigkeiten.

Sicherheitsfachkraft Security Sportanlass
Sicherheitsfachkraft Festnehmen
Sicherheitsfachkraft Funk
 

Unsere nächsten Kurse

Kurstitel Lokal Strasse PLZ Ort Beginn Ende Status Freie Plätze
Sicherheitsfachmann/-Frau
Elite Guard Bildungszentrum
Bösch 104
6331
Hünenberg
Fr. 23.02.2018
Sa. 21.04.2018
Offen
12
Anmelden
Sicherheitsfachmann/-Frau
Elite Guard Bildungszentrum
Bösch 104
6331
Hünenberg
Mi. 17.10.2018
Sa. 22.12.2018
Offen
15
Anmelden

Zielgruppe
Personen, die im Sicherheitsdienst tätig werden wollen, oder bereits in diesem tätig sind. Folgende Tätigkeiten können nach der Ausbildung durchgeführt werden:
  • Empfangs-/Aufsichtsdienste
  • Zutritts- / Effektenkontrollen
  • Ordnungsdienste (Dialog)
  • Ordnungsdienste (Deeskalation)
  • Patrouillendienste (öffent. Raum)
  • Werkschutz/Seperatbewachung
  • Veranstaltungssicherheit
  • Evakuationsdienste
  • Baustellenaufsichtsdienst
  • Absperrdienste
  • Kontrolldienst im ÖV
  • Club-/Gastro-Security
  • Türsteherdienste
  • Ronden-/Revierbewachungsdienste
  • Logen-/Portendienste
 
Voraussetzungen
  • 20 Jahre alt
  • Inhaber einer Grundausbildung für den Sicherheitsdienst
  • Keine Vorstrafen in kriminellen Handlungen
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Abgeschlossene Lehre, gleichwertige Ausbildung (Armee, Studium, usw.) oder mindestens 2 Jahre an einem Arbeitsort tätig gewesen

Anzahl TeilnehmerInnen
Mindestens 6 TeilnehmerInnen
Maximal 20 TeilnehmerInnen

 

Kosten
CHF 4’150.- / *3'320.- (Teilzahlungen auf Anfrage möglich)
Darin sind Unterlagen, Unterrichtsmaterial und Prüfungsgebühren eingeschlossen.

*Absolventen der Grundausbildung-Sicherheitsdienst der Elite Guard GmbH erhalten 20% Ermässigung auf den Kurs

Dauer
Der Lehrgang dauert 2 Monate.

 

Unterrichtszeiten
Februar 2017
Freitag / Samstag
09:00 bis 21:00 Uhr **
Sonntag (2 mal pro Kurs)
09:00 bis 17:00 Uhr *
* mit Mittagspause


Oktober 2017
Mittwoch / Freitag
19:00 bis 22:00 Uhr
Samstag
09:00 bis 22:00 Uhr **
** mit Mittags-/Abendpause

 

Unterkunft / Verpflegung
Es kann im Bildungszentrum übernachtet werden (CHF 30.- pro Nacht). Es hat einen Getränkeautomaten sowie mehrere Mikrowellen zum Erwärmen von mitgebrachten Nahrungsmittlen.

 
Ausbildungsziel
  • Die TN wenden relevante, rechtliche Grundlagen in der Praxis korrekt an
  • Die TN behalten in brisanten und/oder aggressiven Situationen die Übersicht, und können im Ernstfall Sofortmassnahmen einleiten
  • Die TN erkennen im operativen Einsatz die Schnittstelle zur Behörde
  • Die TN verhindern die auf Rechtsgüter einwirkenden Gefahren, und setzen Präventivmittel gezielt ein
Ausbildungsinhalt
  • Betriebskunde / Etikette / Knigge
  • Fach- / Branchenkunde Pflichtenhefte und Dienstreglemente
  • Timemanagement
  • Fach- und Branchenkunde
  • Selbstschutz für Sicherheitsfachkräfte
  • Umgang mit elektronischen Hilfsmitteln
  • Verhältnismässigkeit / Ethik
  • Psychologie; Umgang mit Aggressoren (2. Teil)
  • Durchsuchen / Festhalten
  • Umgang mit Handfesseln, Reizspray und Schlagstock
  • Und weiteres...
 

Prüfung
Die Prüfung wird schriftlich und praktisch abgelegt und mit einem detaillierten Leistungsnachweis / Diplom abgeschlossen.

Weiterbildungen
Nach absolvierter Ausbildung besteht die Möglichkeit einer Weiterbildung in eine berufliche Fachrichtung oder in den Führungsbereich.

 
 

Kontakt


Elite Guard GmbH
Bösch 104
CH-6331 Hünenberg
Tel 041 780 85 85
Fax 041 780 91 00
info(at)elite-guard.ch

Öffnungszeiten
Kontaktformular