Modul 2  ZUM eidg. FA-SFB/SFP/SFA

Grundmodul Berufsbildungen (SFB / SFP / SFA)


Dieses Grundmodul bildet das Fundament für die weiteren Berufsbildungen bis hin zur Vorbereitung Berufsprüfung eidg. Fachausweis in der Sicherheitsbranche. In diesem Kurs dreht sich alles um die Fachgebiete: Recht, Sozialkompetenz und Branchenkunde. Sie können nach dem Besuch dieser Ausbildung umfangreich Auskunft geben über alle Jedermannsrechte, über Dienstabläufe, Arbeitssicherheit, Qualität und vieles mehr. Dieses Modul ist für die weitere Ausbildung für alle Fachrichtungen (SFB/SFP/SFA alte Berufsbezeichnung FSB/FPO) obligatorisch, es kann jedoch auch nachträglich besucht werden.

Vorteile

Beim Anstreben eines eidgenössischen Fachausweises SFB/SFP/SFA erhalten Sie vom Bund (SBFI) eine 50 % Subjektfinanzierung auf dieses Modul.

Grundmodul Berufsbildungen Sicherheitsdienst Security

Zielgruppe

Personen, die im Sicherheitsdienst eine fundierte Ausbildung wünschen.

Voraussetzungen

  • Absolvierte Basisausbildung im Sicherheitsdienst
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Einwandfreier Leumund (ZSR-Auszug)
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Körperlich belastbar

Inhalt

  • Rechtskunde (Arbeits-, Straf-, Zivil Recht)
  • Sozialkompetenz (Kommunikation, Selbstkompetenz) 
  • Branchenkunde (Brandbekämpfung, Dienstabläufe, Arbeitssicherheit) 
Grundmodul Berufsbildungen Sicherheitsdienst Security

Kosten

CHF 1'450.-
Inkl. Unterlagen (via E-Learning) und Unterrichtsmaterial.

Durchführung

6 Blocktage (36 Lektionen)

Dienstag und Mittwoch 
09:00 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 16:30 Uhr

Abschluss

Sie erhalten nach dem Kurs ein Attest mit Ausbildungsbestätigung

Für nur 10.- CHF bestätigen wir Ihnen diese Ausbildung auf dem Elite Guard Bildungsausweis.

 

 

Unsere nächsten Kurse

Elite Guard, Bösch 104, 6331 Hünenberg
Di. 11.01.2022 bis Mi. 26.01.2022
Anmelden
Di. 07.06.2022 bis Mi. 22.06.2022
Anmelden
Di. 04.10.2022 bis Mi. 19.10.2022
Anmelden

Ausbildungsdossier - Elite Guard

Download
 

 

 

 

Weiterbildungsempfehlungen

Sicherheitsfachmann Sicherheitsfachfrau Bewachung FSB Sicherheitsdienst Security

Mod. 3.1 – Bewachung

Sich in brisanten und heiklen Situationen korrekt verhalten. Lernen Sie Ihre Zukunft als Sicherheits Fachkraft kennen.

mehr Infos

 

Personenschützer Personenschützerin Bodyguard Sicherheitsdienst Security

Mod. 3.2 – Personenschutz

Lernen Sie Gefahren erkennen und kompetent Handeln im Nahschutz als Personenschützer.

mehr Infos
 


Elite Guard | Ausbildungen zum Fachmann / Fachfrau für Bewachung FSB / SFB mit eidg. Fachausweis

Interessieren Sie sich für einen Job in der Bewachungsbranche, dann sind Sie mit unserem Angebot Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann für Bewachung FSB neu SFB mit eidg. Fachprüfung bestens beraten. In einem Grundkurs erlernen Sie alle wichtigen Aspekte für Ihre Tätigkeit im Sicherheitsdienst und sind anschließend in der Lage, die an Sie gestellten Aufgaben professionell und souverän zu lösen. Weiter ist der Grundkurs-Security eine Voraussetzung, um den eidgenössischen Fachausweis FSB / FPO neu SFB und SFP zu erwerben und alle für die Berufsprüfung relevanten theoretischen und praktischen Herausforderungen zu bestehen. Ihre beruflichen Chancen als eidg. FA Sicherheitsfachmann in Bewachung / eidg. FA Sicherheitsfachfrau in Bewachung steigern sich, da Sie sich nach der umfassenden Ausbildung mit einem eidg. Fachausweis Sicherheit bewerben oder eine eigene Sicherheitsfirma eröffnen können. Gerne beraten wir Sie vorab, welche Voraussetzungen Sie für die Ausbildung zum Fachmann in Bewachung FSB / SFB neu SFB und SFP und SFA mit eidg. Diplom und für die aufbauende Ausbildung zum Erwerb des eidg. Fachausweis FSB / FPO neu SFB und SFP mitbringen sollten. Für Ihre Ausbildung zum eidg. FA Sicherheitsfachmann / Sicherheitsfachfrau  in Bewachung können Sie eine 50% Subjektfinanzierung vom Bund beanspruchen und die eigenen finanziellen Aufwendungen für Ihre Ausbildung senken.

Professionelle Grundlagen & Bescheinigungen für die Sicherheits- & Bewachungsbranche

Die Herausforderungen in Ihrem beruflichen Alltag als Fachmann- oder Fachfrau - Bewachung FSB  neu SFB mit eidg. Abschluss sind enorm. Sie müssen deeskalierend auftreten, Konflikte zuverlässig lösen und als Fachmann / Fachfrau - Bewachung FSB / SFB höchste Leistungen erbringen.
Haben Sie bereits Erfahrungen im Sicherheitsdienst, können Sie auf Basis Ihrer bereits vorhandenen Ausbildung und Kompetenz den eidg. Fachausweis FSB / FPO ohne vorherige Grundausbildung absolvieren. Beginnen Sie völlig neu und haben bisher noch nicht im Sicherheitsdienst gearbeitet, lernen Sie die Basics vor dem Erwerb des eidg. Fachausweis alt FSB / FPO /SFP neu SFB / SFP im Basiskurs zum Fachmann / Fachfrau in Bewachung FSB / SFB. Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung in der Ausbildung zum eidg. FA Sicherheitsfachmann / Sicherheitsfachfrau in Bewachung und vermitteln auf praktischer und theoretischer Basis Fachwissen für den Einsatz in diesem Beruf.
Um am Lehrgang zur eidg. FA Sicherheitsfachfrau  / Sicherheitsfachmann - Bewachung teilzunehmen, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

> Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
> Sie haben eine Grundausbildung für den Sicherheitsdienst  absolviert.
> Ihr Zentralstrafregister ist frei von Eintragungen & Sie haben keine Vorstrafen.
> Sie verfügen über gute deutsche Sprachkenntnisse.

Der eidg. Fachausweis FSB / FPO erfordert die Absolvierung verschiedener Fachprüfungen, die Schulungen von jeweils vier Tagen pro Prüfung einhergehen. Um die Ausbildung als eidg. FA Sicherheitsfachfrau / Sicherheitsfachmann in Bewachung mit der Ausbildungsbestätigung abzuschließen, ist die Teilnahme an den Schulungen verpflichtend. 

Elite Guard bereitet Sie kernkompetent auf den eid. Fachausweis FSB / FPO vor!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne beraten wir Sie persönlich über die Ausbildung zum dipl. Sicherheitsfachmann / zur dipl. Sicherheitsfachfrau in Bewachung mit eidg. Abschluss und zeigen Ihnen auf, welche beruflichen Perspektiven Sie zu erwarten haben. Als zugelassene und anerkannte Bildungsstätte sind wir der erste Ansprechpartner, wenn es um Ihre Karriere in der Bewachung und im Sicherheitsdienst geht. Die Anforderungen der Prüfung zum eidg. FA Sicherheitsfachmann / Sicherheitsfachfrau in Bewachung sind hoch. Mit unserer Vorbereitung bestehen Sie alle Tests und erhalten den eidg. Fachausweis FSB / FPO als Nachweis für Ihre Fachkenntnis im Sicherheitsdienst. 

Um die aufbauende Ausbildung bei uns zu absolvieren, benötigen Sie den Grundkurs – Security als Vorbildung, jedoch keine Berufserfahrung als Fachmann / Fachfrau in Bewachung FSB / SFB. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen eine professionelle Ausbildung bis hin zum eidgenössischen Fachausweis mit Berufsprüfung FSB / SFB / FPO bei der Elite Guard.

eduqua logo
sqs logo
sveb logo
src logo